Evaluation

Instrumentarien zur Feststellung des Entwicklungs- und Lernstandes

Wenn "Wahrnehmungsschule" ein Bestandteil Ihres Erziehungs- und Bildungskonzepts ist, sollten Sie die Ergebnisse Ihrer Bemühungen auch evaluieren, d.h. die Wahrnehmungsfähigkeit der am Programm teilnehmenden Kinder vor und nach der Maßnahme überprüfen. Ebenso benötigen Sie eine Erhebung der aktuellen sensorischen Integrationsfähigkeit, wenn Sie ein individuelles Förderkonzept für einzelne Kinder erstellen wollen. Dazu eignen sich folgende Materialien:

Lernschwierigkeiten am Schulanfang
  • Lernschwierigkeiten am Schulanfang

    daraus: Differenzierungsprobe I und II von Breuer/Weuffen
    BELTZ - Praxis, ISBN 3-407-62170-1
    Ein diagnostisches Verfahren, um "lernbehindernde Abweichungen von der Altersnorm ohne besonderen Zeit- und Materialaufwand festzustellen" in den Bereichen der phonematischen, kinästhetischen, melodischen, rhythmischen oder optischen Differenzierungsfähigkeit.

  • Testbogen zur Wahrnehmungsschule (bei mir erhältlich)

    Der von mir in Zusammenarbeit mit der Redaktion meiner Publikation entworfene Diagnosebogen ist zur Anwendung geeignet bei Kindern mit mehrfachen sensorischen Problemen, die augenscheinlich Entwicklungsverzögerungen oder Lernschwierigkeiten aufweisen. Er umfasst auch die Erhebung der grob- und feinmotorischen Fähigkeiten, ebenso wie die übrigen Felder von Breuer/Weuffen und nimmt mehr Zeit in Anspruch.

home
kontakt